Ausgeglichenheit in stressigem Alltag trainieren – 5 Tipps

#42 Mit diesen 5 Tipps kannst du direkt anfangen in einem stressigen Alltag mehr Balance und Ausgeglichenheit zu etablieren. 

Unzählige Projekte, Deadlines, Familienanforderungen, Krankheit, Schmerzen und und und. In der heutigen Zeit geraten wir schnell unter „negativen“ Stress und fühlen uns unwohl. Denn der Körper ist der Spiegel unserer Seele. Wenn du bewusst und achtsam die folgenden 5 Tipps in deinen Alltag integrierst, kannst du dich deutlich einfacher aus einer Negativspirale befreien, indem du deiner Seele etwas Gutes tust. Das wichtigste hierbei ist die Kontinuität und nicht die Länge der Ausführung dieser praktischen Tipps. Lieber jeden Tag ein bisschen Zeit für sich selbst nehmen, als einmal in der Woche den ganzen Tag dafür zu blocken.

5 Tipps für mehr Ausgeglichenheit in einem stressigem Alltag

  1. Den Kopf leeren durch das Führen einer To-Do-Liste. Egal ob digital, analog oder mittels Sprachnachrichten. Aufgeschriebene Gedanken, Ziele, Wünsche und Verpflichtungen sind der erste Schritt für mehr Balance im Alltag
  2. Eine gesunde und frische Ernährung. Sie sorgt für Vitalität, Kraft und Gesundheit. Viel Gemüse und Obst und der Verzicht auf industriellen Zucker schaffen bereits eine sehr positive Veränderung des Alltags, auch im Bezug auf Stress. Du bist was du isst.
  3. Bewegung an der frischen Luft. Ein kurzer, möglichst naturnaher Spaziergang macht den Kopf frei, entspannt die Sinne und kann den Alltag für einen Moment entschleunigen. 
  4. Sich Zeit nehmen, um eine Morgen und/oder Abendroutine in den Tagesalltag zu integrieren. Hiermit ist eine Social Media freie Zeit nur mit sich, einem guten Buch, einem Journal oder der Meditation/ Yoga gemeint. Ähnlich wie bei dem Spaziergang nutzt man diesen Moment gezielt, um seine Energie wieder aufzuladen. 
  5. Auf die Sprache des Herzens/ das Bauchgefühl hören. Bei Entscheidungen, egal ob klein oder groß, hilft es auf seine sogenannte Intuition zu vertrauen und seine Ratio ab und zu mal hinten anzustellen. Wer mehr auf seine Intuition vertraut, hat weniger Angst im Leben und lässt sich nicht so schnell stressen.

Shownotes der Folge #42 – Ausgeglichenheit in stressigem Alltag trainieren – 5 Tipps

2018-04-23T07:26:50+00:00

Leave A Comment

zwanzig + 11 =