00:00

Folge 009 - Das richtige Mindset bei Diskussionen kann sehr hilfreich sein. Wir besprechen das am Beispiel der Ernährungsphilosophie.

Kennst Du das? Du bist in einer Diskussion und eine kleine Äußerung aufgrund unterschiedlicher Auffassungen sorgt für eine Eskalation, und aus einem eigentlich harmlosen Gespräch wird ein handfester Streit.

Was ist da passiert und wie können wir bewusst darauf Einfluss nehmen, um trotz oder gerade wegen unterschiedlicher Meinungen zu einem Mehrwert und/oder Lernmoment für beide Seiten zu gelangen? Das besprechen wir anhand eines Beispiels aus Alex´ Leben in dieser Folge!

Mindset bei Diskussionen - Bullets:

  • Emotionen und “Bauchgefühl” können ein mächtiges Werkzeug sein um Sinn/Unsinn, Richtung und Ausgang einer Diskussion frühzeitig wahrzunehmen und bewusst darauf einzugehen
  • entstehende Emotionen können ein sinnvolles Signal sein, aufmerksam zuzuhören, sie sollten jedoch nicht dominant in den Vordergrund rücken und unser offenes Mindset beeinflussen
  • hochkommende Emotionen können also in Gesprächen und Diskussionen für eine Eskalation und verhärtete Fronten sorgen
  • offenes Ansprechen von dem eigenen Eindruck/Gefühl (ohne Fingerzeigen-> “du bist/machst/hast”) hilft oft aus einer verfahrenen Situation herauszukommen
  • zielgerichtetes, respektvolles und freundliches Diskutieren erfordert regelmäßiges Üben und kann z.B. durch Meditation, Mindfulness im Alltag, Journaling, Reflexion (alleine oder mit PartnerIn/ Freunden, so wie Alex in der Folge) geübt werden
  • sei achtsam, sobald du radikale/stark eingeschränkte Meinungen wahrnimmst, denn diese können schnell Emotionen auslösen, sodass du in die Provokationsfalle trittst (vgl. Troll im Netz)

Take-aways:

  1. grundsätzliche Lernbereitschaft (aus jeder Begegnung kann ich etwas lernen) ist ein guter Startpunkt um offene Diskussionen mit kontroversen Standpunkten führen zu können (it´s okay to disagree!)
  2. gezieltes Zulassen von Emotionen
  3. Principle of Charity / Prinzip der wohlwollenden Interpretation

Mindset bei Diskussionen - Shownotes:

(Anmerkung: diese Modelle sind ein vereinfachter Versuch, aus Verhaltens- und Denkmustern Sinn zu machen, um unserem Erklärungs- und Handlungsansatz eine Grundlage zu bieten. Die menschliche Denk-, Fühl- und Handlungsweise sowie Interaktion ist wesentlich komplexer und vielschichtiger, und wird immer Gegenstand aktueller Forschung bleiben.)

 

Du möchtest unsere Neusten Erfahrungen, Tools sowie Tipps direkt zugeschickt bekommen?
Mindpreneure Newsletter
Wir schätzen deine Privatsphäre und werden dich niemals zu spamen.
Diesen Beitrag teilen
Mindset bei Diskussionen

Schreibe uns einen Kommentar

Comments are closed.

Deine Nachricht wurde erfolgreich verschickt!

Comments are closed.