Nachhaltigkeit im Badezimmer

#53 Unsere Serie zum Thema Nachhaltigkeit im Alltag – Fokus heute ist das Badezimmer

In der heutigen Folge diskutieren wir über bewusst gewählte nachhaltige Alternativen zu vielen Produkten, die wir im Badezimmer zur Körperpflege und Hygiene benutzen.
Braucht man wirklich alles, was wir so rumstehen haben? Gibt es ökologisch nachhaltigere und gesundheitlich unbedenkliche Alternativen?
Was nutzen Alex & Frederick für Produkte / Strategien?
Die Antworten auf die Fragen wie immer in der Folge & kurz zusammengefasst in den Shownotes, viel Spaß!

Strategien für mehr Nachhaltigkeit im Badezimmer

  • Zahnbürsten: Bambuszahnbürste oder für ganz krasse Ökos: Stöcke mit antibakteriellen Eigenschaften zur Zahnreinigung
  • Zahnpasta: ohne Zusatzstoffe wie schäumende Tenside, Mikroplastik, Aromen & künstliche Zusatzstoffe
  • Shampoo: achtet auch hier auf Mittel ohne Zusatzstoffe wie Silikone, Mikroplastik
  • Seife: Oldschool wie bei Oma ein Block statt Flüssigseife im Plastikbehälter
  • Deo: ist es wirklich notwendig? Gibt es natürliche Alternativen? Stichwort Natron, Zitronensaft, Apfelessig um Bakterien zu neutralisieren
  • Haarentfernung: Rasiermesser/-klinge statt Wegwerfprodukte aus Plastik, für Frauen ist der Epilierer sicher eine nachhaltigere Wahl

Shownotes der Folge #53 – Nachhaltigkeit im Badezimmer

2018-07-21T21:54:18+00:00

Leave A Comment

5 × drei =