Mindpreneure
Alex & Frederick
ÜBER UNS

Wir sind davon überzeugt, dass anno 2017 ein bewusst geführtes Leben wichtiger ist denn je und für so manchen die Grundlage für ein erfülltes und glückliches Leben darstellt. Der Weg dahin sollte allerdings Spaß machen und ein Prozess des spielerischen Entdeckens sein, wie ihn jedes Kind erlebt. Während unserer Sozialisation wird uns diese Fähigkeit oft abtrainiert und wir müssen im Prinzip wieder etwas wachrütteln, was seit unserer Geburt tief in uns verankert ist. Und genau dabei wollen wir Dir helfen.

Unser Ziel ist es, dass jeder Mensch in unserer immer stressiger werdenden Gesellschaft das Wissen & die Fähigkeiten besitzt, um mit sich (Körper & Geist) sowie seiner Umwelt (Sozial & Natur) ausbalancierter, achtsamer, bewusster und gesünder umgehen zu können.

Warum Mindpreneure?

Das Wort Mindpreneur ist eine Wortneuschöpfung und eine Fusion aus den beiden Wörtern Mind sowie Entrepreneur. Mind oder auch das Mindset stehen für die mentale Komponente. Ein Beispiel: Oft sind unsere Handlungen und Entscheidungen viel konsequenter und stärker, wenn wir uns unserem Warum klar geworden sind. Die mentale Komponente schafft die Grundlage für ein bewusstes Handeln. Entrepreneur steht für jemanden der etwas kreiert, und in die aktive Umsetzung geht. Das ist wichtig, denn ohne Tatendrang können die größte Idee oder das richtige Mindset wenig bewirken. Schon Goethe sagte einst: “Erfolg hat drei Buchstaben, TUN!”


“Ich möchte mich so gerne gesünder ernähren, mehr Sport machen, mehr lesen, meinen Traumberuf finden, etwas Gutes in der Welt tun, eine bessere Work-Life-Balance hinbekommen, Freunde und Familie öfter sehen, deutlicher Ja oder Nein sagen können,...” Das sind nur einige der Äußerungen, die wir oft zu Ohren bekommen und bei denen unsere Hilfe gefragt wird. Ob von Patienten in Fredericks Praxis, von Studenten, die Alex an einer Hochschule coacht oder aber von anderen Gesprächspartnern, denen wir im täglichen Leben begegnen. Oft klingt es so als seien diese ganzen Ziele schwer zu erreichen, aber das stimmt nicht, wenn man die richtige Herangehensweise kennt, regelmäßig reflektiert, korrigiert und vor allem Spaß an der Sache hat. Hier gehen wir später aber noch genauer drauf ein…

Ein paar bullets zu uns:

Frederick Vetter

  • 1986 in Witten geboren
  • in glücklicher Beziehung
  • Bachelor in Physiotherapie (NL)
  • ehemaliger Höhlenführer in der Kluterthöhle
  • Bewegungsmensch
  • Alltags-Optimierer
  • Selbst-Experimenteur
  • stets auf der Suche nach neuem, anwendbarem Wissen
  • demütiger Selbstreflektierer
  • Unkonventionalist

Alex Freise

  • 1988 in Paderborn geboren
  • ledig und momentan Single
  • Bachelor in Musik - Gitarre & Musikmanagement (NL)
  • Beendet zurzeit den Master of Arts (NL)
  • Über 10 Jahre Songwriting, Studioerfahrung (u.a. in den Airstudios London)
  • Über 10 Jahre Band- und Tourerfahrungen - Planung, Management, Organisation
  • Entrepreneur, Kreativling, Umsetzer
  • Health-Junkie (Fitness und Ernährung)
  • Coach an niederländischer Hochschule (Fach: “Do It Yourself als mindset”)
  • Equipment: Samsong Meteor, Apple Macbook Pro, Logic X Aufnahmesoftware

Unsere Geschichte

Es war einmal in einer weit weit entfernten WG in Holland....

Hier haben wir uns zu Studienzeiten kennengelernt und sind Freunde geworden. Allerdings waren die Mindpreneure da noch kein Thema. Wie die meisten Studenten das tun, haben wir gefeiert, gefeiert und gefeiert, ab und zu gelernt und eigentlich so alles an ungesunden und unreifen Dingen getan, die man in seinen jungen Jahren so tun kann, natürlich alles so unbewusst wie eben möglich. Nach dem Studium sind unsere Wege dann auseinandergegangen. Frederick ist zurück nach Deutschland gezogen, um dort als Physiotherapeut zu praktizieren, und Alex blieb zwecks Musikerkarriere in Holland.

2 Jahre später

Der Kontakt ist nie ganz abgebrochen und eines Tages haben wir uns spontan wiedergetroffen, um einen Abend zusammen zu kochen und über alte Zeiten zu quatschen. Und an den Tag erinnern wir uns noch bis heute. Innerhalb von 2 Jahren haben wir uns beide sehr verändert sowie weiterentwickelt und es war einfach nur beeindruckend und inspirierend, sich auszutauschen. Im Laufe der Zeit haben wir beide angefangen uns bewusster mit den verschiedenen Bereichen in unserem Leben auseinanderzusetzen und haben, zu unserem Erstaunen, ziemlich ähnliche Prozesse durchlaufen. Beide mit dem klaren Ziel, ein erfülltes Leben zu führen. Seither tauschen wir uns wöchentlich über unsere neuesten Erkenntnisse und Erfahrungen aus. Wir diskutieren über Bücher, Dokus, Videos, Blogs und seit einiger Zeit auch über Podcastfolgen. Wir evaluieren den Content auf Basis unserer eigenen, sehr ähnlichen Werte und Normen und, gerade weil wir nicht immer 100% einer Meinung sind, macht das richtig Spaß. Es bringt uns nach vorne, denn Reibung erzeugt Energie.

Und so kam die Idee der Mindpreneure

Meist erfolgt der Austausch via Skype, da wir nicht an einem Ort wohnen. Und oft dauert eine Session länger als eine Stunde, weil uns einfach alle Themenbereiche der Persönlichkeitsentwicklung und einem bewusst geführten Leben extrem faszinieren und in den Bann ziehen. Innerhalb der letzten Monate kam uns dann nach fast jeder Session immer wieder der Gedanke, shit, warum haben wir das nicht einfach aufgenommen. Wir könnten einen Podcast mit extrem viel Mehrwert schaffen. Da wir nicht nur gerne rumfaseln, sondern auch umsetzen, haben wir genau das jetzt in Angriff genommen. Eigentlich wollten wir das Ganze (als eingefleischte Star Wars Fans) erst JEDI-Mindpreneure nennen, da ein Jedi das Ideal eines ausbalancierten und bewussten Lebens verkörpert bzw. verbildlicht. Rechtlich ist das aber leider nicht ganz möglich und so haben wir uns für die tolle Alternative “Mindpreneure” entschieden.

Führe dir immer vor Augen, dass du ein Spiegel der rund 5 Menschen bist, die dich am dichtesten umringen. Wähle diese Menschen also gut aus. Mit dem Mindpreneur Podcast und Blog wollen wir dich mit kostenfreien Tipps und Tools dabei unterstützen, die richtigen Entscheidungen im Leben zu treffen, um zu wachsen und auf spielerische Art und Weise ein erfülltes und ausbalanciertes Leben zu führen.

Herzlich willkommen bei den Mindreneuren! :)

RECHTLICHES